Erfahrungen zur Yager Methode

Eine Erinnerung aus der Kindheit, die heute noch im Schlaf Angst gemacht hat. Die Klientin zog im Alter von ungefähr vier Jahren mit der Familie um.

In der neu bezogenen Wohnung war kurze Zeit zuvor der ehemalige Mieter verstorben – und zwar genau in dem Zimmer der damals kleinen Klientin. Dieser verstorbene Herr saß oftmals in der Nacht am Bett des Mädchens und wenn sie die Augen öffnete, war er nicht mehr da.

Das Phänomen war, dass dieser Traum immer wiederkehrte, wenn die Klientin viel Stress im Alltag oder Sorge um ihr kleines Kind hatte.

Die Lösung dieser emotionalen Blockade haben wir innerhalb kürzester Zeit erreicht.

Eine weitere Klientin litt unter Höhenangst.

Im Urlaub sollte eine Klientin über eine Brücke gehen, die über eine Schlucht führte. 


Hier half ein kurzes Gespräch, ein sogenanntes Eintauchen in die Situation über die Yager Methode per Telefon und die Klientin konnte – zur Freude der Familie – ohne weitere Probleme über die Brücke gehen-😊!  Der Urlaub war gerettet!

Intuitive Heilarbeit in Kombination mit der Yager Methode.

Ein Klient hat nach einer OP nicht erklärbare Schmerzen im linken Arm.

Die Erklärung war nach 15 Minuten gefunden und der Schmerz schnell behoben, da der Klient in der hohen Konzentration die tatsächliche emotionale Ursache spürte.

Innerhalb von kurzer Zeit ist eine tatsächliche Rekonditionierung von nicht erkennbaren Ursachen möglich.

Eine neue Zeit der Heilung

Mit der Yager Methode wird die uns allen innewohnende höhere Intelligenz, eine höhere Instanz und Weisheit angesprochen. Die Fähigkeit dieser höheren Intelligenz wird genutzt,um Selbstheilung und Heilung zu unterstützen und/oder zu ermöglichen. Durch die Arbeit von Dr. Norbert Preetz, der einen Lehrstuhl für Hypnose in Magdeburg hat und weltweit für sein Können und Wissen bekannt ist, findet der Yager Code Anerkennung in der Medizin.

Die Yager Methode ist effektiv und hilft Veränderungen herbeizuführen, die die Folge (Konsequenz) von negativen Lebenserfahrungen sind.


Das Coaching erzielt in der Kombination mit dem Yager Code, neue Möglichkeiten versteckte und blockierende Themen zu finden und sie tatsächlich zu rekonditionieren.

  • Selbstwert,
  • Ängste sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren.
  • Existenzängste und mentale Konflikte werden gelöst
  • Verhaltensmuster werden verändert.
  • Innere Ressourcen werden geöffnet.
  • die Fähigkeit zur Selbstheilung wird aktiviert.

Meine intuitive Arbeit mit dem Klienten ist effektiver, da der Klient sich genau für den Teil weit öffnen kann, der sich in diesem Moment verändern darf und soll.

  • Innere Kindarbeit führt zu wunderbaren Zielen.
  • Im Körper gespeicherte schmerzhafte Emotionen werden gelöst.
  • Ursachen werden gefunden.
  • Abwehrmechanismen werden gefunden, die Dich davon abhalten Dein Ziel und die
    Dinge, die Du schon immer erreichen wolltest, umzusetzen.

Aus dem „Ich weiß nicht weiter“, „Ich habe schon alles versucht und ausprobiert“ wird Lebensfreude und ein klares JA! Ich will und ich kann alles erreichen, was ich bis jetzt nicht geschafft habe!

Sag „Ja“ zu Dir und „Ja zum Leben!“

Heilende Gartenarbeit

Feedback zum Workshop Heilende Gartenarbeit mit spagyrischen Essenzen

Ich hatte die Freude, Gastgeberin für dieses inspirierende Seminar zu sein. Andrea hat sich wunderbar auf die kleine Gruppe eingestimmt und uns auf eine Reise in den Körper mitgenommen.

Für mich war es sehr stimmig, dass wir zuerst selber in Heilung kommen dürfen, ja müssen, bevor wir Heilung in die Welt bringen.

Andrea konnte sich sehr gut auch in der Gruppe auf ein energetisches Niveau begeben, in dem sie merkte, was es noch für Anreize braucht, damit jede von uns mit ihrer Essenz in wirklich in ihrem Körper ankommen konnte.

Danach ging es dann an die konkrete Arbeit im Garten, wo wir zusammen in einem sehr nährenden Ritual von mir ausgesuchte Heilpflanzen setzten. Mit spagyrischen Essenzen informierten wir nicht nur diesen Boden und diese Pflanzen, sondern auch den ganzen Garten und auch die Nachbarschaft mit Heilungs- und Wachstums-Informationen.

Was mir an diesem Seminar ganz besonders gefallen hat, war die direkte Umsetzung der energetischen Arbeit in direkte Handlung im Aussen und auch, dass ich in der ganz realen Welt ein Stück Paradies geniessen kann.

Denn mein Garten hat sich wirklich verändert, Heilkräuter gedeihen von selber und ich geniesse meine Abende umgeben von Bienensummen.

Zusammen mit einer Seminarteilnehmerin habe ich später dann auch mit dem
informierten Wasser im Wald gearbeitet und wir beide haben nochmals die starke Heilkraft der Spagyrik auf Pflanzen spüren dürfen.

Mit dieser Arbeit haben wir ein sehr wirkungsvolles Instrument in der Hand, um die Natur in ihrer Selbstheilung zu unterstützen und damit auch uns auf einer ganz tiefen Ebene zu heilen.

Marianne Iseli

Spagyrische Essenzen…

und ihre Wirkung in der Arbeit mit Olivenbäumen.

Seit 3 Jahren kenne ich Andrea und darf mit ihr arbeiten. Begonnen hat alles mit meiner Skoliose  und starken Rückenschmerzen. Mit ihrer Art, Begleitung und Übungen hat Andrea mir Werkzeuge mitgegeben mit denen die Schmerzen heute viel besser und weniger sind. In akuten Fällen kann sie
mir helfen die Spitzen zu brechen, und dass ich danach selbständig weiterarbeiten kann.

Über die Zeit hat mir Andrea auch Wissen weitervermittelt, dass ich mittlerweile viele Dinge  selbständig bearbeiten, bestimmen und unterstützen darf/kann. Andrea verblüfft mich mit ihrer humorvollen, treffenden Art immer wieder aufs Neue.

Sie zeigt mir einfache Wege auf, die ich aus meiner Warte nicht sehen konnte/wollte. Andrea kann mich immer wieder anspornen und Mut geben in der Arbeit mit den «nicht so sichtbaren Dingen».

Durch die freundliche, nahe und unkomplizierte Art von Andrea auf mich zuzugehen und mich Wert zu schätzen, hat sich für mich über die Zeit eine schöne Verbindung entwickelt. Ich möchte die Kontakte, Austausche und gemeinsame Arbeit mit Andrea nicht mehr missen.

Ich bedanke mich hier von ganzem Herzen bei Andrea für die vielen Stunden, die wir in Verbindung verbracht haben. Regina Kaiser

Seminar Heilung der inneren Frau

Erfahrungen über das 2. Seminar Heilung deiner Inneren Frau

Was war das Besondere am Samstag den 13.Juli 2019? Es war ein bedeutendes Datum für den Maya Kalender…Und was war noch?

YES, es war das 2. Seminar, welches ich zum Thema Heilung deiner Inneren Frau, veranstaltet habe!Und YES, es war erfolgreich!

YES (Yohimbe, Ephedra, Salvia)=Bewusstseinserweiterung. Wobei ich keine Bilder und kein Filmchen zeigen kann, da die emotionalen Geschehnisse einfach zu persönlich waren. Welche Vielfalt die Frauen in die Gruppe mitbrachten!

Es waren unterschiedliche Temperamente, Ansichten und Erfahrungen, die im Raum spürbar waren – und jede einzelne Frau hat ihre Energie zu allen Erfahrungen beigetragen! Welche Begeisterung in jeder einzelnen steckt, wenn sie plötzlich spürt wie sie selber in ganz vielen täglichen Dingen selber die „Macherin“ sein kann, weil sie sich beginnt selber zu spüren und Dinge aus einem neuen Blickwinkel anschauen kann!

Sich spürbar zu erden und sich dann kraftvoll aus der Mitte heraus wahrzunehmen…uff! Ein Geschenk!

Wie herrlich ist es zu sehen und zu spüren, mit welcher Begeisterung ein Garten begangen wird, in dem Heilenergien fließen, in dem Heilpflanzen beginnen ihre Kraft zu entwickeln und auch noch ein tolles Gefühl geben! Und dazu kamen dann auch noch die Energien und das Wissen der alten Bäume!

Heilwissen „spürbar“ machen und weiter zu geben ist ein toller Auftrag! Erklärungen und Zusammenhänge über die Wirkung von Heilpflanzen zu geben ist einfach nur wunderbar! Und selbst bei schwierigen Themen wie der Informationen über Impfstoffe, waren keine Ängste mehr zu spüren, da jede Frau die Zusammenhänge verstanden hat und sich somit ein eigenes Handeln entscheiden kann!

Jede Frau übernahm die eigene Verantwortung für ihrer inneren Mitte und damit für ihr neuen Denkens, Wissen und für ihren Selbstausdruck! Die eigene Würde über die Bedeutung der Inneren Mitte durch Wissen, Handlung und der daraus entstehenden neuen Sprache wiederzuerlangen war das Ziel und wir haben es zu 100% erreicht!

Ich danke allen Teilnehmerinnen für ihr Vertrauen!

Spagyrik

Spagyrik (aus dem Griechischen spao „(heraus)ziehen, trennen“ und ageiro „vereinigen, zusammenführen“) war ursprünglich bei Paracelsus der wichtigste Grundsatz alchemistischer Arzneibereitung, seit dem 18. Jahrhundert gleichbedeutend mit Alchemie. Im Wesentlichen soll hierbei durch das Trennen und Wiedervereinigen von Wirkprinzipien einer Droge eine Wirkungssteigerung erzielt werden. Es werden pflanzliche, mineralische und tierische Ausgangssubstanzen nach alchemistischer Verfahrensweise zu Spagyrika (Einzahl: Spagyrikum) verarbeitet.

Ein wichtiges Verfahren ist die Destillation, die außer in ihrer einfachen Form auch als Zirkulation (Rückflussdestillation) oder als Kohobation (Mehrfachdestillation) angewendet wird. Voran geht in der Regel ein Aufschluss der Materie – etwa durch Mazeration, auch unter Wärme (Digestion) – der bei biogenen Ausgangsstoffen oft von Fäulnis oder Gärung begleitet abläuft. Ein ebenfalls namhafter Prozess ist die Kalzinierung, worunter die Trocknung und Veraschung des Destillationsrückstands verstanden wird. Die Verfahrensschritte konzentrieren sich in der alchemistischen Weltanschauung auf die Abtrennung des „Wesentlichen“ von seiner stofflichen Erscheinung. Am Schluss steht die Zusammenführung der Zwischenstufen („Konjugation“) zur „Quintessenz“, der besondere Heilkräfte zugeschrieben werden.

Nach diesem Prinzip werden auch heute noch vereinzelt Arzneimittel hergestellt. Dabei werden verschiedene Heilmethoden unter dem Begriff Spagyrik zusammengefasst. Das therapeutische Ziel ist die positive Beeinflussung einer imaginären „Lebenskraft“ zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Theoretische Grundlage bilden Elemente der antiken Naturphilosophie (z. B. „Elementenlehre“), der Signaturenlehre und der Humoralpathologie. (Quelle: Wikipedia)

Hausreinigung

Ich biete auch energetische Hausreinigungen an…
manchmal fliege vor lauter Energien auch die Fenster und Türen raus -:)

Die momentanen Energien sind sehr stark und verändern uns in unserer Persönlichkeit, sie bringen die Möglichkeit des Friedens, des Erfolgs, der wahren Liebe und vielen anderen Dingen!
Aber was verändert sich denn in uns?
Was geschieht gerade in vielen Bereichen, die die Heilarbeit, das Coaching, ja das ganze Denken auf den Kopf stellen?
Bei uns allen verändert sich das Bewusstsein – und alle sind auf dem Weg ihr eigenes Können, ihr Potential und ihr Wissen weiterzugeben.
Ja! Und das ist eine wunderbare Bewegung – eine Bewegung in die Eigenermächtigung hinein!
Doch vergesst dabei die Geistigen Gesetze nicht – vergesst nicht welch besonderen Seelenmenschen ihr seid! Bleibt bitte auch mal stehen und orientiert euch nach eurem Seelenziel, da man sonst die Erdung verliert! Bleibt euch einfach treu.
Wir erhalten gerade extrem viele Angebote die zu einer Reizüberflutung führen können, wenn man noch nicht genau weiß, was es alles für Möglichkeiten des Helfens gibt.
Wie kann man bei dieser Reizüberflutung sicher eigene Entscheidungen treffen, die nicht von Sehnsüchten getriggert werden? Sehnsüchten die weh tun, weil man den gleichen Erfolg wie andere haben möchte, aber…
Um wieder in die Neutralität der Entscheidungskraft zu kommen, darf man sich wieder abgrenzen.
Wie geht das? In der Spagyrik mit Drosera = ich nutze es als Vitamin B12.
Eine licht- und kraftvolle Entscheidung erreicht man mit der Belladonna, in der persönlichen Mischung als Vitamin D.
Die Bausteine für die Kraft der eigene Berufung, ist China mit der Pflanze Convallaria, dem spagyrischen Vitamin C eine Hilfe.
Es geht hierbei um den Aufbau des körperlichen Kraftreservoirs, um über das gestärkte Immunsystem die Seele zu erreichen. Das bedeutet Frieden und Liebe pur. Was gibt es Schöneres?
In diesem erdenden Bewusstseinsprozess erhalten wir das Standing die Lichtenergie als Kraftpotential auszudrücken und damit unserer Berufung den Start in eine wundervolle Zukunft!

Bist Du neugierig?

E=m.c²

E=m.c² für die bedingungslose Liebe und auch für die Arbeit mit den Pflanzen!
Hurra! Wie genial ist das denn?
Die Mischung schützt den Boden und die dort wachsenden Pflanzen vor Viren,Pilzen,verschiedenen Parasiten und kontaminierenden Chemikalien aus benachbarten Gärten,Feldern,aus der Luft etc.
Gleichzeitig bietet sie Schutz vor elektromagnetischen Wellen.
Die Belladonna ist die spagyrische Information für
Vitamin D!
Belladonna geht als Schutz durch die Hirnschranke und kann auf diese Art und Weise viele Dinge uminformieren!
Ich bin begeister!
https://www.facebook.com/groups/2508797545800466/

Heilungsweg

Der Bericht einer Klientin…ich bin tief berührt und dankbar so arbeiten zu dürfen!

Ich habe Andrea kennengelernt am absoluten Tiefpunkt meines Lebens. Am 14.11.2018 hatte ich die erste Sitzung bei ihr. Ich nenne diesen Tag meinen 2. Geburtstag, denn ich kann nur sagen: Andrea hat mein Leben gerettet! Ich hatte seit 2,5 Jahren eine Ärzteodyssee hinter mir aufgrund von heftigen Drehschwindelanfällen, Benommenheit, Herzrasen, Erschöpfung mit Kreislaufproblemen und Panikattacken.. Ich war absolut verzweifelt, hatte mein Gleichgewicht völlig verloren und war kurz davor aufzugeben.
Andrea hat mich von der ersten Sitzung an verändert. Sie hat die Fähigkeit hinter die Kulissen zu schauen und konnte mir somit sagen, was in meinem Körper für diesen unerträglichen Zustand zuständig war. Von Sitzung zu Sitzung hat sie körperliche sowie seelische Blockaden gelöst.
Sie hat eine liebenswerte, humorvolle aber auch direkte Art. Ihr verdanke ich, dass ich heute noch hier bin!
Sie trägt Weisheiten in sich und eine Stärke und Selbstsicherheit, die sich auf mich von mal zu mal immer mehr überträgt. Ich werde ihr mein Leben lang dankbar sein.
Ich verstehe zum ersten Mal MEIN Leben und wieso ich so bin wie ich bin.
Ich habe noch einen „Heilungsweg“ vor mir, aber ich bin nach ein paar Monaten schon so voller Vertrauen und Zuversicht, finde wieder in mein Gleichgewicht zurück, dass ich mich im Januar 2019 auch dazu entschlossen habe, eine Ausbildung bei Andrea anzufangen. Ich komme nun meiner Berufung, meinem Seelenplan immer näher. DANKE Andrea!

https://www.facebook.com/groups/2508797545800466/

Kompliment

Heute lasse ich euch eine Rezension lesen, die ein langjähriger Klient für mich geschrieben hat!

Ich freue mich riesig, denn er ist ein erfolgreicher Coach in großen Unternehmen und greift auf meine Arbeitsweise zurück!

Es ist ein großes Kompliment und zeigt mir, wie wichtig und hilfreich alltagstaugliche Spiritualität ist!

Herzlichen Dank, lieber Klient!

Es gibt sichtbare Dinge. Und es gibt unsichtbare Dinge.

Andrea Berbuer ist Expertin für die unsichtbaren Dinge. In meiner langen Zeit der Zusammenarbeit hat sich dies auf verschiedenen Ebenen gezeigt. Es fing an mit der körperliche Seite: Wer erkennt von der Ferne die Folgen eines Zeckenbisses besser als mein Hausarzt ? Da hat Sie mich doch verblüfft und noch besser geheilt. Wer hilft bei schwierigen Entscheiden wo der Volksmund sagt : „ Hellsehen müsste man können“. Und wer kann in größeren Bezügen die eigenen tieferen Herausforderungen immer wieder in einen größeren Zusammenhang stellen ? Stets hat mir hier Andrea Berbuer mit Ihren Fähigkeiten, ihrer Kraft und Klarheit geholfen.

https://www.facebook.com/groups/2508797545800466/